Verein

Unter dem Namen «Interessengemeinschaft Elfenau»besteht ein Verein im Sinne der Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Bern.  

Der Verein bezweckt, die Quartierstrukturen und das Orts- und Landschaftsbild der Elfenau zu erhalten und zu entwickeln. Er setzt sich insbesondere für den Fortbestand der Elfenau als Naherholungsgebiet ein. In seinem Tätigkeitsbereich vertritt der Verein auch die privaten Interessen seiner Mitglieder. 

Die Interessengemeinschaft konnte in den vergangenen Jahren entscheidend dazu beitragen, 

  • dass die Manuelmatte, ein wichtiger Teil des historischen Elfenauparkes, nicht überbaut wurde
  • dass ein spezieller Stadtrundgang des Vereins StattLand die Geschichte des Elfenauparkes erlebbar macht
  • dass das Aareufer in der Elfenau nicht einem nutzlosen Wasserbauprojekt geopfert wurde
  • dass nicht mitten im Wohnquartier eine Mobilfunkantenne errichtet wurde.

 Hier finden Sie die Beitrittserklärung.